Dr. Gerald Bräutigam-Frauenarzt Linz

Der erste Besuch beim Frauenarzt-Dr. G. Bräutigam

Mein erstes Mal beim Frauenarzt

Frauenarzt Linz Dr. Gerald Bräutigam

Ein bisschen aufgeregt?

Das ist ganz normal, so ist es doch eine ganz neue Erfahrung das erste mal zu einem Frauenarzt zu gehen.

Aber keine Angst ich werde vor Untersuchungsbeginn alles noch einmal ganz genau erklären was ich machen werde.

Wenn du in die Ordination kommst, wirst du von meiner Sprechstundenhilfe empfangen, die deine Daten aufnimmt (Name, Adresse, etc.). Weiters wird sie dich nach evtl. Beschwerden fragen und dann solltest du ihr noch den ersten Tag deiner letzten Regelblutung sagen können.

(Daher bitte ich dich die Tage deiner Menstruation immer im Kalender zu vermerken und zur Untersuchung mitzubringen!)

Anschließend wird dich meine Sprechstundenhilfe bitten einen Harn abzugeben und dann werde ich dich zur gynäkologischen Untersuchung aufrufen.

Diese besteht aus -

 
  • einem ausführlichen Gespräch (Anamnese),
  • einer Harnuntersuchung,
  • Beurteilung des äußeren Genitals,
  • einer Untersuchung des Scheidensekrets auf Ausfluss, Bakterien und Entzündungen,
  • einer Inspektion des Muttermundes mit einer speziellen Lupenvergrößerung (Kolposkopie),
  • einem Krebsabstrich (PAP –Zytologie),
  • Abtastung der Gebärmutter und der Eierstöcke,
  • Abtastung der Brust sowie eine genaue Ultraschalluntersuchung.

Ab wann solltest du eigentlich das erste Mal zum Frauenarzt gehen?

Spätestens ab dem 16. Lebensjahr 1x jährlich, sicher aber bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr.